Print Friendly, PDF & Email

Trainingslager Sommer 2015

Insgesamt 24 SFP-Spielerinnen und -Spieler nutzten das Angebot, sich mit dem vereinsinternen Trainingskurs von 24.-28. August 2015 auf die Meisterschaftssaison vorzubereiten. Spieler aller acht Herrenmannschaften, 4 Damen und 4 Kinder bzw. Jugendliche schwitzten in den 10 Trainingseinheiten à 2 Stunden, in denen die gestrenge Trainerin Gertraud Heigl ihr Hauptaugenmerk diesmal auf die Beinarbeit legte. Natürlich wurden auch die Schlagtechniken, Service und Taktik nicht vernachlässigt, und in so manchen Aufwärm- und Kaiserspielen sowie Einzelmatches wurde hart gekämpft – aber auch viel gelacht.

Dass der Kurs auch gut für die Vorbereitung der Herren-Bundesliga-Saison war, zeigen die Einnahmen: über € 150,- wandern in die Vereinskassa, denn der symbolische 1 Euro pro Trainingseinheit wurde von vielen freiwillig aufgestockt.

Das Miteinander von Jung und Alt, Damen und Herren, Angriffs-, Noppen- und Antispin-Spielern war einmal mehr ein sozialer und sportlicher Erfolg. Über einen nächsten Kurs von 3.-5. Jänner 2016 wird bereits nachgedacht.