Strass_Siegerehrung

Er hat es schon wieder getan! Zum wiederholten Mal verließ SFP-Routinier Peter Waiker das Turnier des TTC Straß als Sieger. Dabei hatte es im Bewerb C bis 1200 Punkte gar nicht so gut für den Feldkirchner begonnen, denn in der Gruppenphase musste er zwei Niederlagen hinnehmen. Nur eine davon nahm er allerdings mit in die Finalrunde, wo die drei besten der drei Gruppen Jeder gegen Jeden spielten. Ab jetzt gab es für Peter kein halten mehr und er gewann alle weiteren Partien und holte sich so noch den Turniersieg. Zweiter wurde Erich Steinacher aus Voitsberg und Dritter Gerd Windecker von UWK Graz.

„Ich habe wirklich eine große Freude mit diesem Sieg, weil gegen 30 Spieler muss man sich erst einmal durchsetzen“, strahlte Peter über den Siegespokal, überreicht von TTC-Straß-Obmann Thomas Nalukowy.

Der zweite Spieler von SFP, Christoph Neger, zeigte ebenfalls eine hervorragende Leistung und qualifizierte sich auch für die Hauptrunde. Am Ende schaffte er schließlich den sechsten Rang. Die Vereinsführung gratuliert unseren beiden Spielern zum starken Jahresbeginn, so kann es weiter gehen!

Das nächste Vorbereitungsturnier für die SFP-Truppe wird am 23./24. Jänner in Deutschlandsberg sein.