Print Friendly

SFP1, 2. Bundesliga, 2. Runde 2015/2016

Gregor Zafoštnik Tobias Scherer Helmut Schwarz


Spielverlauf

Wie schon am Vortag (3:6 gegen Pottenbrunn) endete auch dieses Match gegen die SG Weinviertel genau gleich wie im Herbst – nämlich 5:5. Nach sehr schönen, spannenden Matches war es wohl auch gerecht so, denn Heli Schwarz hatte gegen Martin Steingassner die Chance auf den Sieg, unterlag aber nach toller Aufholjagd knapp in fünf Durchgängen und Tobias Scherer legte gegen Martin Palatinus los wie die Feuerwehr, doch der Lette drehte den zweiten Satz und gewann den vierten mit zwei Punkten Unterschied. Dennoch können wir mit dem Punkt zufrieden sein, denn das Doppel kann immer in beide Richtungen gehen, wenngleich unser Duo Zafostnik/Scherer immer sicherer wird und der letzte Satz eine Demonstration war. Grega spielte an diesem Tag auch in den Einzelmatches wieder seine Topform aus und bezwang neben Steingassner auch beide Legionäre. Tobias hatte Steingassner im Juniorenduell gut im Griff und zeigte auch gegen die beiden anderen Spieler gute Form. Nur Heli Schwarz läuft seiner Topform derzeit noch ein bisschen hinterher. Phasenweise spielt er super, doch dann fehlt ihm wieder etwas die für sein Spiel nötige Grundsicherheit. Aber wie wir Heli kennen wird er das mit einer Extraportion Trainingsfleiß rasch wieder ausgleichen.

Bereits nächste Woche geht es für SFP weiter, es wartet die längste Auswärtsreise nach Kennelbach (Vorarlberg) und in die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Während am Samstag gegen den Tabellenführer außer ein paar gute Freunde aus dem Ländle treffen (wir hoffen auf eine Abordnung aus Frastanz) nicht viel drinnen sein wird, erhoffen wir uns gegen Innsbruck wieder einen Punkt, vielleicht sogar einen Sieg.

Einzelergebnisse

Helmut Schwarz – William Maybanks 0:3
Gregor Zafostnik – Martin Palatinus 3:1
Tobias Scherer – Martin Steingassner 3:1
Gregor Zafostnik – William Maybanks 3:1
Tobias Scherer – Martin Palatinus 1:3
Helmut Schwarz – Martin Steingassner 2:3
Tobias Scherer – William Maybanks 0:3
Gregor Zafostnik – Martin Steingassner 3:0
Helmut Schwarz – Martin Palatinus 1:3
Gregor Zafostnik/Tobias Scherer – William Maybanks/Martin Steingassner 3:1

Übersicht

  • Gregor Zafoštnik 3:0 + Doppel
  • Tobias Scherer 1:2 + Doppel
  • Helmut Schwarz 0:3