Print Friendly, PDF & Email

Beim Bundesliga-Eröffnungsturnier am 2. und 3. September 2017 in Baden bei Wien konnte unsere Mannschaft tolle Erfolge einfahren.

Gregor Zafostnik, Martin Brandstätter und Kevin Klemm holen nicht nur die obligatorischen zwei Punkte, die man schon für die Teilnahmen bekommt, sondern sogar noch einen zusätzlichen Punkt für den 20. Endrang unter 30 Teams. Das ist der 4. Rang in der Herren Bundesliga 2A, in der man in diesem Jahr erstmals spielt.

Von insgesamt vier Mannschaftsbegegnungen konnten zwei gewonnen werden. Herausragend war einmal mehr Grega, der  6 von 7 Einzelmatches gewinnen konnte. Außerdem zeigte Martin bei seinen wichtigen Siegen gegen Michael Bernhard (Leoben) und Stefan Sellmeister (Wr. Neudorf), dass er im Sommer gut trainiert hat und dass er seinem Ziel, in dieser Liga einmal Fuß zu fassen, immer näher kommt. Kevin konnte leider kein Match gewinnen, zeigte aber viel Einsatz, der leider nicht belohnt wurde und konnte viel Erfahrung sammeln.

Ergebnisse im Detail:

  • SFP1-LEO1 3:1
  • SFP1-KENN1 0:3
  • SFP1-NEUD2 3:1
  • SFP1-SKFL1 2:3