Print Friendly, PDF & Email

Christoph Reichhardt Matthias Likawetz

Christoph Reichhardt debütiert für SFP und kämpft gemeinsam mit Matthias Likawetz im Frühjahr um den Sieg in der Kategorie Jugend Süd.

Ein Solo wird es im Titelkampf der Jugend Süd in diesem Jahr nicht geben. Die drei Indigo-Post-Teams haben sich alle gegenseitig geschlagen, daher liegen sie nach der Hinrunde mit jeweils zwei Niederlagen punktegleich an der Spitze. Direkt dahinter folgt unser Team mit nur zwei Punkten Rückstand. Im Falle einer perfekten Frühjahrsrunde könnten wir sogar aus eigener Kraft noch den Titel holen.

Dafür müssen sich Matthias Likawetz und Christoph Reichhardt noch ein bisschen steigern. Aber Ersterer hat in der Erwachsenen-Meisterschaft (1. Klasse Südwest) bessere Leistungen gezeigt als an diesem Wochenende beim zweiten Durchgang der Jugend Süd in Übelbach. Dennoch gab es nur eine Niederlage gegen Denise Scheibl. Erfreulich war das Abschneiden von Christoph Reichhardt, der sein Meisterschaftsdebüt gab und bei den Erfolgen gegen Übelbach und UTTV gleich seine Einzel gewann. Gegen SIP3 hat man gesehen, woran wir noch arbeiten müssen, doch auch die Trainer der anderen Vereine haben seine mutige Offensivspielweise positiv aufgenommen. Und im Doppel blieben Christoph und Matthias sogar ungeschlagen. Im Winter heißt es also hart trainieren, um die SIP-Übermacht an der Spitze zumindest zu sprengen…