Print Friendly, PDF & Email

Hellmut Schwarz Herbert Sidak

Helmut Schwarz und Herbert Sidak vertraten SFP bei den steirischen Meisterschaften der über 40-Jährigen in Kapfenberg und kehrten mit einer Unzahl an Bronzemedaillen heim.

Schon im Mannschaftsbewerb am Samstag wurde es Bronze für die Feldkirchner. Ein Ergebnis, das bei den steirischen Meisterschaften der Senioren, die nach längerer Pause wieder einmal extra ausgetragen wurden, bezeichnend für SFP sein sollte. Am Samstag siegte Kapfenberg (Hannes Zenz, Oliver Heimrath) vor Don Bosco (Edgar Walter/Armin Siari) und eben Feldkirchen-Puch (Helmut Schwarz/Herbert Sidak). In den Einzelbewerben schaffte Herbert Sidak Bronze im Bewerb 40+, obwohl er sich durch die Vorrunde kämpfen musste, während Helmut Schwarz im Viertelfinale gegen Edgar Walter verlor. Sieger wurde hier überraschend Peter Trutnovsky, der im Halbfinale Hannes Zenz und im Finale Sorger schlug.

Im Bewerb 50+ wurde Heli Dritter, weil er gegen Reinhard Sorger unterlag. Auch das Doppel 40+ der beiden endete mit einem dritten Rang. Schließlich holte Herbert noch einmal Bronze im Mixed mit Heike Koller (Ligist).